Das Trainingskonzept des Schreibmaschinenkurses

Erklärung der neuen Tasten einer Lektion

Einführungstext Der Schreibmaschinenkurs ist in 26 Lektionen aufgeteilt. Vor Beginn jeder Lektion wird beschrieben wie die neu zu erlernenden Tasten zu bedienen sind.

Die Buchstabenübung

Die Buchstabenübung Jede Übung beginnt mit der Buchstabenübung. In der Buchstabenübung werden die neu zu erlernenden Buchstaben/Ziffern gelernt. Jeder Taste ist eine Farbe zugeordnet, die signalisiert mit welchem Finger die Taste zu bedienen ist. Die bereits erlernten Buchstaben werden auf der Tastatur farblich hinterlegt.

Sie können rein nach Gehör schreiben, da die zu tippenden Buchstaben auf Wunsch von einem professionellen Sprecher vorgelesen werden.

Falsch getippte Buchstaben werden häufiger trainiert.

Die Buchstabenübung im Video ansehen

Die Wortübung

Die Wortübung Danach wird das Gelernte in der Wortübung vertieft, in dem ganze Wörter und Sätze geschrieben werden.

Die Textengine kann nahezu unbegrenzt viele Sätze generieren, so dass für Abwechselung gesorgt ist.

Beispielsätze:
Lektion 9: Streitlustigkeit, Streitlust Lektion 9: Photokathode, Fotokathode Lektion 11: Depotzusammensetzung, Portefeuille, Portfolio Lektion 11: Der Zug ist ohne Hans abgefahren. billig, Bier, Bier. Ein herbes Bier. Lektion 11: Verwaltungskostenstelle, Verwaltungsstelle Lektion 11: an Wert verlieren, billiger werden, im Wert sinken, bedeutung verlieren Lektion 11: getilgt, bezahlt Lektion 11: benehmen, handeln, reagieren, verhalten, agieren Lektion 12: Normalgewicht, Idealgewicht Lektion 12: Kirchenmitglied, Gemeindemitglied Lektion 12: Fastnacht, Fastnachtszeit Lektion 12: Renilde und Guntmar kennen sich schon lange. Lektion 12: anpassen, individuell einrichten, individuell herrichten, zuschneiden Lektion 12: lebendig, frisch Lektion 12: Anleihe, Bankkredit, Barkredit, Darlehen, Dispokredit, Finanzierung, Kredit, Privatkredit, Ratenkredit, Sofortkredit, Wunschkredit, Schulden Lektion 14: cgs-System, CGS-System, CGS-Einheitensystem Lektion 14: Triple-Intervention, Intervention von Shimonoseki Lektion 14: Bachelorparty, Junggesellenabschied Lektion 15: gegenwärtig, in der Gegenwart, zeitgenössisch, heutig Lektion 15: Wir müssen hier mal richtig aufräumen. Lektion 15: Ich habe viele gute Bücher gelesen. Lektion 15: wiedergewinnend, zurückgewinnend Lektion 15: Er hat mich unterstützt wo er nur konnte. Lektion 15: Würfelzucker, Stückenzucker Lektion 15: hauptzuständig, hauptverantwortlich Lektion 17: Frankfurter, Frankfurter Würstchen, heißes Würstchen, warmes Würstchen, Wiener, Wiener Würstchen, warme Würstchen Lektion 17: beweisbar, erwiesenermaßen, nachweislich Lektion 21: 68er, Alt-68er, Altachtundsechziger, Alt-Achtundsechziger
Die Wortübung im Video ansehen

Die Fehlerstatistik

Statistik 02 Nach jeder Übung wird eine Fehlerstatistik angezeigt. Der Verlauf der Tippgeschwindigkeit kann nachvollzogen werden.
Statistik 01 Hier können Sie den Verlauf der Fehlerrate sehen. Die Fehlerrate sollte immer unter 3 % liegen. Mit ein wenig Übung schaffen Sie das!

Eigene Texte üben

Eigene Texte üben Es ist möglich Ihre eigenen Texte zu üben. Somit können Sie sich Ihr eigenes Trainingsprogramm zusammenstellen.
Im Video ansehen

Tagesaktuelle Nachrichten tippen

Tagesaktuelle Nachrichten Sie können tagesaktuelle Nachrichten als Übungstexte verwenden. Diese werden als RSS-Feed bezogen. Es sind über 3.200 Übungstexte enthalten.
Im Video ansehen

Simulation einer Prüfungssituation

Prüfung Sie können eine Prüfung absolvieren. Sie können einen eigenen Text für die Prüfung verwenden, oder einen Text generieren lassen. Die Prüfungszeit lässt sich zwischen 1 und 30 Minuten einstellen.
Im Video ansehen

Diktate aus Bestsellerromanen

Diktate Es sind über 40 Diktate mit Textpassagen aus Bestsellerromanen enthalten, die im Tonstudio professionell vertont wurden. Auch die Erstellung eigener Diktate ist möglich (Mikrofon erforderlich).

Die Diktatübung im Video ansehen

Lernspiele zur Auflockerung

Das Lernspiel "Zeppeline"

Zeppelin Es sind fünf Lernspiele zur Auflockerung enthalten.
Das Lernspiel "Zeppeline" enthält über 35.000 Wörter. Es werden natürlich nur Wörter einbezogen, die zu der erreichten Lektion passen, so dass nur bereits gelernte Buchstaben getippt werden müssen.
Das Zeppelinspiel im Video ansehen

Das Lernspiel "Schatzsuche"

Schatzsuche Sie haben den Auftrag, versunkene Schätze vom Meeresgrund zu bergen.
Achtung: Sie werden dabei von Piraten verfolgt!
Steuern Sie Ihr Schiff so, dass es nicht mit den Piratenschiffen kollidiert.

Es werden für die Steuerung des Schiffes nur die Tasten einbezogen, die zu der erreichten Lektion passen.
Die Schatzsuche im Video ansehen

Das Lernspiel "Autorennen"

Autorennen Ziel dieses Lernspiels ist es das Rennen zu gewinnen. Du tritts dabei gegen drei starke Computergegner an! Je schneller und fehlerfreier Du tippst, um so schneller fährt Dein Auto.
Hänge alle ab!
Das Lernspiel "Autorennen" im Video ansehen

Das Lernspiel "Dschungelfieber"

Dschungelfieber Steuere eine Schlange mit Hilfe der jeweils angezeigten Tasten durch den Dschungel. Sie muss Früchte fressen, in denen aber möglichst kein Wurm stecken sollte.
Das Lernspiel "Dschungelfieber" m Video ansehen

Konfigurationsmöglichkeiten

Konfiguration Lernziele, Tastaturlayout (Deutsch, Schweiz), Übungslängen, Soundeinstellungen, Farben und Schriftarten sind an Ihre Bedürfnisse anpassbar.
Im Video ansehen

Kapitelwahl

Kapitelwahl Jede der 26 Lektionen ist frei anwählbar und kann jederzeit wiederholt werden.
Im Video ansehen

Mehrbenutzerfähigkeit

Anmeldung Der Schreibmaschinenkurs bietet die Möglichkeit die Übungsstände mehrer Benutzer abzuspeichern. So kann jeder der ganzen Familie entsprechend des persönlichen Übungsstandes trainieren.

Die Ziffernübung

Anmeldung Für den Ziffernblock gibt es eine Übung, die nebenbei auch die Grundrechenarten trainiert.
Die Ziffernübung im Video ansehen

Das Monitortool

Monitortool Die Mehrplatzlizenz beinhaltet das Monitortool. Damit können Lehrer komfortabel von Ihrem Arbeitsplatz aus die Schreibleistung Ihrer Schüler beobachten. Die Mehrplatzlizenz darf auf beliebig vielen Rechnern Ihrer Schule/ Firma eingesetzt werden.
Übersicht Impressum © 2016 Freudenreich IT-Solutions